Wilder Wein

Parthenocissus quinquefolia

Der wilde Wein ist eine Kletterpflanze, die Wuchshöhe von 20 m bis 30 m erreicht. Die Ranken sind fünf- bis achtarmig und haben Haftscheiben. Manche Sorten können sich nur begrenzt an Wandflächen anhaften und eignen sich besser für Rankgerüste. Die Sorte "Engelmannii" hat demgegenüber gute Klettereigenschaften. Die fünffingerigen Blätter sind unterseits weißlichgrün und matt.

Botanischer Name
Parthenocissus quinquefolia
Pflanzentyp
Holzige Rebe
Lebensdauer
Mehrjährige
Blütezeit
Frühsommer
Wuchshöhe
20-30 m
Kronendurchmesser
5 m
Blumendurchmesser
4-20 mm
Gießen

Lasse Sie die Erde zwischen den Bewässerungen trocknen. Gründlich wässern, bis die Erde gesättigt ist und überschüssiges Wasser vollständig aus dem Ablaufloch abfließen konnte.

Düngen

Bringen Sie jeden Frühling Universaldünger am Grund der Pflanze aus. Nicht übertreiben - die Pflanze funktioniert auch unabhängig!

Beschneiden

Zu Beginn des Winters, kann bei Bedarf aber auch während der Wachstumsphase zurückgeschnitten werden.

September 26, 2020